Unser nächster Gebetstag Gemeinsam für Rhein Main am 13.03.2021, 15:00-18:00 Uhr wird in Hybrider Form stattfinden.

1. Wir treffen uns zum Beten unter Coronasicherheitsbedingungen in großen Abständen in Präsenz im großen Gottesdienstraum der Gemeinde „Equippers“ in Mainz (unter Coronabedingung könnten sogar 100 Personen hinein).

https://www.equippers-mainz.de
Hauptstr. 17-19/ Gebäude 6329
55120 Mainz

Dafür bitte wir euch direkt mit folgenden Link  im Gemeindesystem in Mainz sich zu registrieren und anzumelden.
Zur Anmeldung

2. Wir treffen uns parallel und eingebunden in Zoom mit den Einwähldaten

https://us02web.zoom.us/j/87152039777?pwd=d3NVWk5jd2dEVjRrMHUxZHRzVWgyQT09
Meeting-ID: 871 5203 9777
Kenncode: 328776 

Wir hoffen durch dieses Angebot gerade die wichtige Gebetsaufgabe der Fürbitte im Vorfeld der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz und der Kommunalwahl in Hessen genüge zu tragen.
Wir werden Abgeordnete und Kandidaten aus den beiden Wahlen dabei haben.

Die Frankfurter Allianz hatte vor wenigen Tagen im Rathaus in Frankfurt mit den dortigen Politikern und Bürgermeister eine sehr intensive Erfahrung der Gegenwart Gottes gemacht, die uns sehr ermutigt hat.
 
Die Zukunft auch nach Corona wird sicher auch mit dieser technischen Erweiterung weiterarbeiten und wir wollen uns in die neue erweiterte Art des Miteinander Beten einüben.

Danke für alles Verständnis für diese neue Form. Wir freuen uns sehr auf euch am Samstag und sind ganz gespannt was Gott unter uns bewirkt durch seine Gegenwart.


Schwerpunkte:

  • Impuls
  • Anbetungszeit
  • Corona - Chance und Risiko
  • Gebetsgruppen für ein neues Feuer in den Gemeinden in GfRM
  • 4 Gebetsräume für Wirtschaft, Menschen in der Gemeinde, Gesundheit & Pflege und Bildungswesen
  • Gebet für die anstehende Landtags- und Kommunalwahl