Was ist eine Metropolregion?

Durch den Beschluss der Ministerkonferenz für Raumordnung vom 28. April 2005 wurden elf deutsche Regionen als Metropolregionen benannt. Hier konzentrieren sich politische und unternehmerische Entscheidungs- und Kontrollfunktionen (beispielsweise Regierungssitze, Unternehmenszentralen),

  • technisch-wissenschaftliche und soziokulturelle Innovationen sowie
  • der schnelle Zugang zu Märkten, Wissen und Menschen (Gateway-Funktion).

Zusammengenommen leben und arbeiten in den Metropolregionen rund zwei Drittel aller Einwohner Deutschlands.

Die Region Frankfurt/RheinMain ist mit rund 5,6 Millionen Einwohnern, über drei Millionen Erwerbstätigen und einem Bruttoinlandsprodukt von 216 Milliarden Euro eine der bedeutendsten deutschen Metropolregionen. Grund hierfür ist die international herausragende Stellung als Verkehrsdrehscheibe, Messe- und Finanzplatz sowie Wissenschafts- und Dienstleistungsstandort

Die Metropolregion Frankfurt/RheinMain wird hier definiert als das Gebiet vom Kreis Gießen bis zum Kreis Bergstraße (Nord-Süd) sowie vom Kreis Mainz-Bingen bis zum Kreis Aschaffenburg (West-Ost). Die Region erstreckt sich über drei Bundesländer und umfasst außer den sieben kreisfreien Städten Frankfurt am Main, Wiesbaden, Darmstadt, Offenbach am Main, Mainz, Worms sowie Aschaffenburg weitere 18 Landkreise. Insgesamt gehören 468 Kommunen zur Region. Im Süden geht die Region in die Metropolregion Rhein-Neckar über; entsprechend sind der Kreis Bergstraße und die kreisfreie Stadt Worms Teil des länderübergreifenden Verbandes Region Rhein-Neckar.

 

Grafik by Diwas [CC BY 2.5], via Wikimedia Commons

 

Statistik Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main (Stand 2015)

75                      Kommunen

35                      Städte

0,84 Mio             Ein- und Auspendler

14.755 km²         Fläche

5.6 Mio.             Einwohner

0,8 Mio              davon Ausländer aus 180 Ländern (Menschen mit Migrationshintergrund)

2,2 Mio              Beschäftigte (SV)

70000                 Asylleistungsempfänger (geschätzt)

120                    Christliche Kirchen und Gemeinschaften

220 Mio. Euro   Bruttoinlandsprodukt

110,8                   Kaufkraftindex, 2014 (Bundesdurchschnitt = 100)

72.000                 Flugbewegungen pro Jahr

3 Bundesländer: Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz

 

Die Landkreise im Rhein-Main-Gebiet, ihre Gemeinden und Einwohnerzahlen
(Quelle https://www.dein-rhein-main.de/staedte/sonstige.html)

Landkreis: Alzey-Worms:
Albig (1619), Bechenheim (423), Bechtolsheim (1549), Bermersheim vor der Höhe (315), Biebelnheim (664), Bornheim (735), Dintesheim (150), Eppelsheim (1289), Erbes-Büdesheim (1355), Esselborn (355), Flomborn (1005), Flonheim (2640), Framersheim (1654), Freimersheim (666), Gau-Heppenheim (534), Gau-Odernheim (3753), Kettenheim (297), Lonsheim (582), Mauchenheim (962), Nack (620), Nieder-Wiesen (610), Ober-Flörsheim (1249), Offenheim (608), Wahlheim (608), Alsheim (2613), Eich (3232), Gimbsheim (2965), Hamm am Rhein (2236), Mettenheim (1535), Flörsheim-Dalsheim (3098), Hohen-Sülzen (595), Mölsheim (584), Monsheim (2500), Mörstadt (916), Offstein (1826), Wachenheim (652), Bechtheim (1833), Bermersheim (389), Dittelsheim-Heßloch (2192), Frettenheim (321), Gundersheim (1600), Gundheim (934), Hangen-Weisheim (477), Hochborn (442), Monzernheim (637), Westhofen (3195), Eckelsheim (505), Gau-Bickelheim (2102), Gumbsheim (615), Siefersheim (1300), Stein-Bockenheim (692), Wendelsheim (1400), Wöllstein (4420), Wonsheim (878), Armsheim (2596), Ensheim (426), Gabsheim (776), Gau-Weinheim (623), Partenheim (1581), Saulheim (7163), Schornsheim (1609), Spiesheim (986), Sulzheim (1091), Udenheim (1366), Vendersheim (591), Wallertheim (1804), Wörrstadt (7576)

Landkreis Aschaffenburg:
Alzenau (18.816), Goldbach (9770), Großostheim (16.353), Hösbach (13.390), Mömbris (12.208), Schöllkrippen (3855), Stockstadt a.Main (7420), Bessenbach (5875), Blankenbach (1602), Dammbach (1851), Geiselbach (2138), Glattbach (3354), Haibach (8517), Heigenbrücken (2289), Heimbuchenthal (2179), Heinrichsthal (903), Johannesberg (3861), Kahl a.Main (7258), Karlstein a.Main (8182), Kleinkahl (1897), Kleinostheim (8237), Krombach (2162), Laufach (5243), Mainaschaff (8361), Mespelbrunn (2243), Rothenbuch (1917), Sailauf (3616), Sommerkahl (1188), Waldaschaff (3997), Weibersbrunn (2048), Westerngrund (1894), Wiesen (1083)

Kries Bergstraße:
Bensheim (39.611), Bürstadt (15.635), Heppenheim (25.279), Hirschhorn (3632), Lampertheim (31.301), Lindenfels (5152), Lorsch (12.866), Neckarsteinach (3810), Viernheim (32.502), Zwingenberg (6788), Abtsteinach (2457), Biblis (8822), Birkenau (10.093), Einhausen (6088), Fürth (10.731), Gorxheimertal (3961), Grasellenbach (3759), Groß-Rohrheim (3736), Lautertal (7189), Mörlenbach (10.368), Rimbach (8595), Wald-Michelbach (11.090)

Landkreis Darmstadt-Dieburg:
Babenhausen (16.066), Dieburg (15.179), Griesheim (25.955), Groß-Bieberau (4574), Groß-Umstadt (21.352), Ober-Ramstadt (15.203), Pfungstadt (24.483), Reinheim (17.090), Weiterstadt (24.274), Alsbach-Hähnlein (9167), Bickenbach (5409), Eppertshausen (5829), Erzhausen (7370), Fischbachtal (2669), Groß-Zimmern (13.877), Messel (3813), Modautal (4937), Mühltal (13.852), Münster (14.160), Otzberg (6373), Roßdorf (12.164), Schaafheim (8953), Seeheim-Jugenheim (15.952)

Landkrei Fulda:
Fulda (64.129), Gersfeld (6065), Hünfeld (16.091), Tann (4552), Bad Salzschlirf (3000), Burghaun (6496), Dipperz (3355), Ebersburg (4557), Ehrenberg (2701), Eichenzell (11.145), Eiterfeld (7513), Flieden (8669), Großenlüder (8590), Hilders (4801), Hofbieber (6319), Hosenfeld (4633), Kalbach (6365), Künzell (16.413), Neuhof (11.018), Nüsttal (2880), Petersberg (14.697), Poppenhausen (2618), Rasdorf (1814)

Landkreis Gießen:
Allendorf (4063), Gießen (75.140), Grünberg (13.976), Hungen (12.662), Laubach (10.034), Lich (13.332), Linden (12.175), Lollar (9879), Pohlheim (18.144), Staufenberg (8144), Biebertal (10.058), Buseck (13.114), Fernwald (6627), Heuchelheim (7687), Langgöns (11.987), Rabenau (5288), Reiskirchen (10.626), Wettenberg (12.363)

Kreis Groß-Gerau:
Gernsheim (9550), Groß-Gerau (23.299), Kelsterbach (13.488), Mörfelden-Walldorf (34.142), Raunheim (14.741), Riedstadt (21.460), Rüsselsheim (59.604), Biebesheim am Rhein (6458), Bischofsheim (12.519), Büttelborn (13.329), Ginsheim-Gustavsburg (16.084), Nauheim (10.126), Stockstadt am Rhein (5694), Trebur (13.082)

Hochtaunuskreis:
Bad Homburg v. d. Höhe (51.768), Friedrichsdorf (24.370), Königstein im Taunus (15.764), Kronberg im Taunus (17.461), Neu-Anspach (14.913), Oberursel (43.309), Steinbach (9898), Usingen (13.289), Glashütten (5366), Grävenwiesbach (5259), Schmitten (8778), Wehrheim (9324), Weilrod (6238)

Lahn-Dill-Kreis:
Aßlar (13.724), Braunfels (11.163), Dillenburg (23.859), Haiger (19.534), Herborn (20.902), Leun (5834), Solms (13.511), Wetzlar (51.780), Bischoffen (3427), Breitscheid (4990), Dietzhölztal (6027), Driedorf (5168), Ehringshausen (9368), Eschenburg (10.606), Greifenstein (7158), Hohenahr (4964), Hüttenberg (10.673), Lahnau (8217), Mittenaar (4962), Schöffengrund (6316), Siegbach (2824), Sinn (6523), Waldsolms (5052)

Landkreis Limburg-Weilburg:
Bad Camberg (14.184), Hadamar (12.330), Limburg a.d. Lahn (33.504), Runkel (9658), Weilburg (13.378), Beselich (5729), Brechen (6674), Dornburg (8412), Elbtal (2439), Elz (7978), Hünfelden (9969), Löhnberg (4319), Mengerskirchen (5902), Merenberg, Marktflecken (3366), Selters (8212), Villmar (7191), Waldbrunn (5791), Weilmünster (9086), Weinbach (4616)

Main-Kinzig-Kreis:
Bad Orb (9857), Bad Soden-Salmünster (13.547), Bruchköbel (20.621), Gelnhausen (21.511), Hanau (88.245), Langenselbold (13.421), Maintal (37.740), Nidderau (19.894), Schlüchtern (16.933), Steinau an der Straße (10.940), Wächtersbach (12.423), Biebergemünd (8343), Birstein (6490), Brachttal (5195), Erlensee (12.805), Flörsbachtal (2527), Freigericht (14.809), Großkrotzenburg (7373), Gründau (14.704), Hammersbach (4801), Hasselroth (7304), Jossgrund (3604), Linsengericht (9872), Neuberg (5224), Niederdorfelden (3593), Rodenbach (11.172), Ronneburg (3253), Schöneck (11.903), Sinntal (9352)

Main-Taunus-Kreis:
Bad Soden am Taunus (21.572), Eppstein (13.271), Eschborn (20.732), Flörsheim am Main (20.187), Hattersheim am Main (25.524), Hochheim am Main (16.919), Hofheim am Taunus (38.339), Kelkheim (Taunus) (27.306), Schwalbach am Taunus (14.648), Kriftel (10.609), Liederbach am Taunus (8611), Sulzbach (Taunus) (8354)

Landkreis Mainz-Bingen:
Bodenheim (7082), Gau-Bischofsheim (1925), Harxheim (2130), Lörzweiler (2161), Nackenheim (5156), Appenheim (1399), Bubenheim (868), Engelstadt (713), Gau-Algesheim (6409), Nieder-Hilbersheim (630), Ober-Hilbersheim (1046), Ockenheim (2439), Schwabenheim an der Selz (2505), Dolgesheim (941), Dorn-Dürkheim (910), Eimsheim (566), Guntersblum (3776), Hillesheim (594), Ludwigshöhe (526), Uelversheim (1090), Weinolsheim (680), Wintersheim (311), Heidesheim am Rhein (7212), Wackernheim (2584), Essenheim (3375), Jugenheim in Rheinhessen (1570), Klein-Winternheim (3533), Nieder-Olm, Stadt (8887), Ober-Olm (4270), Sörgenloch (1180), Stadecken-Elsheim (4526), Zornheim (3642), Dalheim (1015), Dexheim (1583), Dienheim (2143), Friesenheim (681), Hahnheim (1584), Köngernheim (1350), Mommenheim (3088), Nierstein (7867), Oppenheim, Stadt (7024), Selzen (1566), Undenheim (2653), Bacharach, Stadt (2034), Breitscheid (148), Manubach (347), Münster-Sarmsheim (2839), Niederheimbach (754), Oberdiebach (863), Oberheimbach (623), Trechtingshausen (1004), Waldalgesheim (3992), Weiler bei Bingen (2586), Aspisheim (915), Badenheim (577), Gensingen (3606), Grolsheim (1243), Horrweiler (760), Sankt Johann (847), Sprendlingen (3983), Welgesheim (624), Wolfsheim (744), Zotzenheim (640)

Landkreis Miltenberg:
Amorbach (3988), Erlenbach am Main (9987), Klingenberg am Main (6248), Miltenberg (9415), Obernburg am Main (8668), Stadtprozelten (1560), Wörth am Main (4835), Bürgstadt (4239), Elsenfeld (8893), Eschau (4001), Großheubach (5101), Kirchzell (2332), Kleinheubach (3538), Kleinwallstadt (5759), Mönchberg (2575), Schneeberg (1845), Sulzbach a.Main (6947), Weilbach (2299), Altenbuch (1277), Collenberg (2550), Dorfprozelten (1868), Eichenbühl (2629), Faulbach (2747), Großwallstadt (4116), Hausen (1945), Laudenbach (1369), Leidersbach (4892), Mömlingen (4992), Neunkirchen (1531), Niedernberg (4971), Röllbach (1705), Rüdenau (826)

Odenwaldkreis:
Bad König (9421), Beerfelden (6676), Breuberg (7279), Erbach (13.398), Michelstadt (16.666), Brensbach (5230), Brombachtal (3703), Fränkisch-Crumbach (3333), Hesseneck (658), Höchst i. Odw. (9749), Lützelbach (7061), Mossautal (2546), Reichelsheim (8916), Rothenberg (2451), Sensbachtal (1005)

Landkreis Offenbach:
Dietzenbach (33.067), Dreieich (40.432), Heusenstamm (18.227), Langen (Hessen) (35.260), Mühlheim am Main (26.708), Neu-Isenburg (35.721), Obertshausen (24.141), Rödermark (26.019), Rodgau (43.047), Seligenstadt (20.221), Egelsbach (10.308), Hainburg (14.528), Mainhausen (9193)

Rheingau-Tausnus-Kreis:
Bad Schwalbach (10.854), Eltville am Rhein (17.333), Geisenheim (11.581), Idstein (23.012), Lorch (3933), Oestrich-Winkel (11.733), Rüdesheim am Rhein (9671), Taunusstein (29.033), Aarbergen (6104), Heidenrod (7939), Hohenstein (6185), Hünstetten (10.116), Kiedrich (3964), Niedernhausen (14.534), Schlangenbad (6320), Waldems (5575), Walluf (5600)

Vogelsbergkreis:
Alsfeld (17.002), Grebenau (2623), Herbstein (4963), Homberg (Ohm) (7724), Kirtorf (3344), Lauterbach (14.078), Romrod (2920), Schlitz (9947), Schotten (11.051), Ulrichstein (3148), Antrifttal (2087), Feldatal (2707), Freiensteinau (3349), Gemünden (2996), Grebenhain (5069), Lautertal(2530), Mücke (9769), Schwalmtal (2975), Wartenberg (3982)

Wetteraukreis:
Bad Nauheim (31.017), Bad Vilbel (31.456), Büdingen (21.352), Butzbach (24.985), Florstadt (8708), Friedberg (27.880), Gedern (7639), Karben (21.865), Münzenberg (5636), Nidda (17.723), Niddatal (9229), Ortenberg (9147), Reichelsheim (Wetterau) (6800), Rosbach v.d. Höhe (12.100), Altenstadt (11.861), Echzell (5859), Glauburg (3153), Hirzenhain (2865), Kefenrod (2844), Limeshain (5379), Ober-Mörlen (5869), Ranstadt (4933), Rockenberg (4056), Wölfersheim (9883), Wöllstadt (6257)